Staubsauger von AEG

Einer der größten Elektrokonzerne war die AEG Aktiengesellschaft. Im Jahre 1883 wurde sie in Berlin als Deutsche Edison-Gesellschaft gegründet. Einige Jahre später wurde sie in die Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft umfirmiert. Das Unternehmen sollte neben den Produkten für den Haushaltsbedarf auch Geräte zur Elektrogebäudeheizung, Straßenbahnen, Elektro-und Dampflokomotiven und Kraftfahrzeuge herstellen. Das Unternehmen wurde dann 1998 aufgelöst, aber der Name wird noch immer aktiv genutzt. Elektrolux hat heute alle Rechte an der Marke. Elektrolux ist ein schwedischer Hersteller für Haushaltsgeräte, der unter dem Markennamen AEG Produkte auf den Markt bringt. Folgende Produktsparten finden sich auf der deutschen Internetpräsenz der Marke AEG.

  • Kochgeräte
  • Geschirrspüler
  • Staubsauger
  • Wäschepflege
  • Kleingeräte (Toaster, Bügeleisen,Wasserkocher, Wasserfilter)

In Deutschland hat sich die Marke AEG besonders auf Staubsauger spezialisiert. Heute ist AEG der Führer unter den Marken für Haushalt und Küche. Sie bieten innovative und sorgsam verarbeitete Produkte an. Ihre Hand-und Bodenstaubsauger können teilweise ohne Kabel und Beutel verwendet werden. Im Sortiment finden auch Tierbesitzer speziell konzipierte Staubsauger, die zur Entfernung von Tierhaaren dienen. Gerade diese Produkte erzielen in Ratgebern immer wieder die besten Bewertungen. Es werden verschiedene Staubsauger-Modelle unter dem Markennamen AEG angeboten. Bei diesen Produkten wird besonders auf den geringen Energieverbrauch geachtet. Viele Staubsauger und Saugroboter von AEG zeichnen sich durch besonders geringe Lautstärke aus. Gerade dadurch ist das Arbeiten angenehmer mit diesen Staubsaugern. Zu den Staubsaugern der Marke AEG gehören:

  • Bodenstaubsauger mit Beutel
  • Bodenstaubsauger ohne Beutel
  • Handstaubsauger
  • Akkusauger
  • Saugroboter

Für den Haushalt sind die AEG Elektrolux Bodenstaubsauger mit Beutel ideal. Ein Bodenstaubsauger mit Beutel hat viele arbeitserleichternde Faktoren. Es wurde besonders Rücksicht auf die Lautstärke genommen, insbesondere bei dem Modell Classic Silence Öko. Die AEG Bodenstaubsauger mit Beutel sind sehr ergonomisch verarbeitet und haben angenehme Handgriffe. Ein zusätzlicher Benutzerkomfort wird durch das rückenfreundlich-verarbeitetes Modell erreicht. Mit der Bewertung A sind die Bodenstaubsauger mit Kabel ausgezeichnet worden.

Diejenigen, die auf Besondere Art auf ihre Umwelt achten, können sich für ein Modell aus der Ökolinie entscheiden. Im Vergleich zu einem „normalen“ Staubsauger sind diese mit 2100 Watt ausgestattet und verbrauchen so 56% weniger Energie. Das bedeutet, dass sie sowohl für die Umwelt als auch für den Geldbeutel schonend sind. Ebenso muss man betonen, dass diese Staubsauger zu 70% aus recycleten Materialien hergestellt sind. Das Gewicht dieser Modelle ist etwas über 8 Kilo und ihr Aktionsradius ist 12 Meter.

Ein beutelloser Staubsauger von AEG zeichnet sich dadurch aus, dass in erster Linie der Kauf von Beuteln entfällt. In zweiter Linie muss man sich nicht mehr mit dem Entfernen plagen und dadurch wird auch die Umwelt geschont. Hier spielt dann aber der intelligente Aufbau des Staubsaugers und eine gute Verdichtung eine wichtige Rolle, denn der Staubsauger ist leicht, gründlich und hygienisch zu entleeren. 

Natürlich muss man auch die kabellosen Staubsauger mit Akku erwähnen. Sie sind leicht im ganzen Haushalt und an schwer zugänglichen Orten nutzbar. Diese Staubsauger sind Leistungsstark und haben eine lange Laufbahn, wenn man sie sachgerecht nutzt. Der kabellose Staubsauger mit Akku wiegt unter 5 Kilo und ist einer unter den führenden Modellen im Ratgeber.

Egal für welches Modell von AEG Sie sich entscheiden, werden Sie es bestimmt nicht bereuen!